Helvetia kooperiert mit Wealthpilot

Helvetia

Die Helvetia Leben hat eine neue Kooperation mit dem Münchner Start-up Wealthpilot geschlossen. Ab sofort können Berater und Kunden des Versicherers die Software-as-a-Service-Lösung des Start-ups im Bereich der individuellen Vermögensberatung nutzen. Die Anwendung bietet unter anderem ein intelligentes Analysesystem sowie ein umfangreiches Reporting, das alle Vermögenswerte auf einen Blick darstellen kann. Hierfür besitzt das Start-up auch die Zulassung als Kontoinformationsdienst von der BaFin. Dadurch kann Wealthpilot bei Einwilligung auf die Bankdaten der Kunden zugreifen und diese automatisiert erfassen. Bereits 5.500 Nutzer in der DACH-Region verwenden das Tool, in dem Anlagen im Wert von 24 Mrd. Euro verwaltet werden.

Neuigkeit vom