Lemonade gründet Stiftung

Lemonade

Der digitale Versicherer Lemonade hat eine gemeinnützige Stiftung gegründet. Die "Lemonade Foundation" soll sich zukünftig mit der Nutzung von Künstlicher Intelligenz, Daten und Software befassen, um so soziale Produkte und Programme zu entwickeln. Das Gründungskapital in Höhe 20 Mio. US-Dollar wurde in Form von Aktien durch den Versicherer selbst einbracht. Das soziale Engagement kommt aber nicht von ungefähr: Lemonade hat sich dazu verpflichtet, die erzielten Überschüsse aus seinem Versicherungsgeschäft für den guten Zweck zu spenden.

Neuigkeit vom