Talanx steigt bei "Next Big Thing" ein

talanx

Der Versicherungskonzern Talanx hat sich über ihren Industrieversicherer HDI Global als führender Investor im Rahmen einer aktuellen Finanzierungsrunde am Berliner Inkubator „Next Big Thing“ beteiligt. Das Investment umfasst in Summe etwa 12 Mio. Euro. Der Inkubator fördert vor allem junge FinTechs, insgesamt sechs Start-ups hat die Firmenschmiede dabei bereits an den Start gebracht. Dazu zählt bspw. Metr, das die Wohnungswirtschaft automatisieren möchte. Die Talanx verspricht sich von dieser Beteiligung den Wachstumsmarkt Internet of Things und die Blockchain-Technologie weiter zu erschließen.

Neuigkeit vom