Previsico startet in den USA

Das britische Start-up Previsico hat eine Live-Vorhersage für Überschwemmungen entwickelt, die mit Unterstützung von Künstlicher Intelligenz Prognosen über mögliche Schäden durch Starkregenfälle erstellt. Dabei berücksichtigt die Previsico-Software – im Vergleich zur klassischen Wettervorhersage – kleinere geografische Räume. Ziel ist es so, durch frühzeitige Informationen die potenziellen Schäden für Versicherer zu minimieren, wenn rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden. Das Start-up startet mit seinem Service jetzt auch in den USA und konzentriert sich zunächst auf New York.

Neuigkeit vom