wefox expandiert in den spanischen Markt

wefox

Das InsurTech wefox setzt seine Internationalisierungsstrategie fort. Nach der DACH-Region und dem Markteintritt in Italien überträgt das Start-up sein Geschäftsmodell nun auch nach Spanien. Dazu wurde eine Zusammenarbeit mit dem Makler Ferrer & Ojeda vereinbart. Das Start-up möchte durch die Partnerschaft Kunden, Maklern und Versicherern in Spanien eine komplett neue Erfahrung in der Versicherungsberatung durch den Einsatz modernster Technologien vermitteln. Weiterhin birgt der spanische Markt wichtige Wachstumschancen. Finanziert wird dieser Schritt durch die im März 2019 abgeschlossene Finanzierungsrunde über 110 Mio. EUR.

Neuigkeit vom