EU fördert KI und Blockchain mit Milliarden-Fonds

Europäischer Investitionsfonds

Die Europäische Kommission legt gemeinsam mit dem Europäische Investitionsfonds einen neuen Fonds zur Förderung von Künstlicher Intelligenz und Blockchain auf. Der Technologiefonds soll die genannten Bereiche nächstes Jahr mit bis zu 400 Mio. EUR fördern. Kommission und EIF stellen dabei 100 Mio. EUR zur Verfügung, der Rest soll von privaten Investoren geleistet werden. Ab 2021 soll das Fondsvolumen im Rahmen des Invest-EU-Programms auf bis zu 2 Mrd. EUR anwachsen. Hintergrund des Fonds ist die Sorge, dass China und die USA ihren Vorsprung beim Thema digitaler Wandel noch weiter ausbauen.

Neuigkeit vom