Instanda mit neuer Finanzierungsrunde

Instanda

Das britische InsurTech Instanda hat im Rahmen seiner Series A-Finanzierungsrunde 19,5 Mio. US-Dollar eingesammelt. Angeführt wird das Investment vom Risikokapitalgeber Assembly Capital Partners. Instanda möchte das Geld nutzen, um seine internationale Präsenz weiter auszubauen. Neben dem Hauptsitz in London, besitzt das InsurTech bereits Büros in Chile, Japan, Australien und den USA. Instanda ist eine SaaS-Plattform, mit der Versicherungsunternehmen neuartige Produkte online entwickeln, konfigurieren und vertreiben können. Zum Kundenkreis gehören bspw. die Axa, Hiscox und die Zurich.

Neuigkeit vom