Gothaer startet Kooperation mit Bosch

gothaer

Die Gothaer Versicherung hat ihre Partnerschaften auf dem Smart-Home-Markt weiter ausgebaut: Zukünftig arbeitet der Versicherer mit der Robert Bosch Smart Home GmbH, eine Tochtergesellschaft von Bosch, zusammen. Das Unternehmen vernetzt Geräte für den Innen- und Außenbereich von Wohnungen. Dadurch können bspw. Heizung und Licht sowie Rollladen via App gesteuert werden. Durch die Kooperation erhalten die Kunden der Gothaer ab sofort Preisnachlässe auf ein Starterpaket. Dazu gehören bspw. ein Bewegungsmelder sowie Technik zur Anwesenheitsvortäuschung. Neben der Firma Bosch sind bereits Abus und Grohe Partner im Bereich Smart-Home des Kölner Versicherers.

Neuigkeit vom