Lemonade bald auch in Europa?

lemonade

Im Frühjahr erst erhielt der amerikanische Versicherer Lemonade eine 300 Mio. USD Finanzierung. Nun plant das US-InsurTech offenbar den Angriff auf den europäischen Versicherungsmarkt. In welchen Ländern es losgehen soll, ist laut Medienberichten aber noch unklar. Ganz so leicht wird der Start für Lemonade in Europa allerdings nicht. Insbesondere funktionieren die Märkte hier anders als in den USA. Außerdem sind Start-ups wie One oder Coya auf dem deutschen Markt bereits mit neuartigen Angeboten unterwegs. In anderen Bereichen verkaufen InsurTechs wie Friday (Kfz) oder Ottonova (Kranken) ihre Produkte. Auf jeden Fall muss sich Lemonade mit seiner Markenstrategie neu beweisen.

Neuigkeit vom