HDI beteiligt sich an Cyber-Start-up Cybsafe

HDI

Die HDI-Gruppe hat sich über das Investmentvehikel Hannover Digital Investments an dem Londoner Cyber-Start-up Cybsafe beteiligt. Zur Höhe der Investitionssumme wurde keine Angabe gemacht, jedoch handelt es sich um eine Minderheitsbeteiligung. Cybsafe wurde 2015 gegründet und betreibt eine cloudbasierte Plattform, über die sich Mitarbeiter in Sachen Cybersicherheit personalisiert schulen lassen können. Die Software von Cybsafe wird u.a. von Credit Suisse, Air Canada, HSBC und NHS Trusts eingesetzt. Der HDI selbst sieht im Cyberbereich ein wichtiges Wachstumsfeld. Bereits im Jahr 2020 hat der Versicherer den Berliner Dienstleister für IT-Sicherheit Perseus übernommen und in das Jenaer Start-up Enginsight investiert, dessen Programme IT-Sicherheitslücken bei Unternehmen frühzeitig erkennen sollen.

Neuigkeit vom