Lemonade kooperiert mit Bestow

Lemonade

Vor wenigen Wochen ist der Digitalversicherer Lemonade mit einem Angebot im Bereich Leben gestartet. Die neuen Risikolebensversicherungen stehen zunächst nur Kunden aus den USA zur Verfügung, weitere Länder sollen schon bald folgen. Als Risikoträger agiert die North American Company. Nun wurde bekannt, dass Lemonade dafür mit Bestow zusammenarbeitet. Bestow bietet Insurance-as-a-Service-Lösungen, mit denen sich US-Versicherer Lemonade über ein Baukastensystem Policen individuell zusammenstellen kann. Mittels API werden die Risikolebensversicherungen dann über die eigene Webseite sowie App von Lemonade vertrieben. Der Ansatz unterscheidet sich dabei erheblich von dem bisherigen Vorgehen; bei Hausrat- und Haftpflicht agiert der Versicherer selbst als Risikoträger und macht die Produktentwicklung eigenständig.

Neuigkeit vom