… und noch einer will an die Börse

Policy Bazaar

Auch das indische Start-up Policy Bazaar, das auf seinem Online-Marktplatz sowohl zahlreiche Versicherungs- als auch einzelne Bankprodukte vergleicht, will den Sprung an die Börse wagen. Policy Bazaar wurde 2008 gegründet und hat sich seitdem zum größten Aggregator für Finanzdienstleistungen in Indien entwickelt. In insgesamt sieben Finanzierungsrunden hat das Unternehmen innnerhalb der vergangenen Jahre 366 Mio. USD an Kapital eingesammelt. 2018 wurde die Series F-Finanzierungsrunde von der Softbank Gruppe angeführt, die seitdem mit 15 % an dem indischen Unternehmen beteiligt ist. Bis zum September 2021 sollen weitere 250 Mio. Dollar eingesammelt werden – dann ist nämlich der Börsengang in Mumbai geplant. Aber das ist nicht alles in Indien …

Neuigkeit vom