Coya erweitert seine Privathaftpflicht

coya

Der Digitalversicherer Coya möchte seine Privathaftpflichtpolice noch besser an die Kundenwünsche anpassen. Zum bisherigen Leistungsumfang gehören beispielsweise Schäden an geliehenen Gegenständen, Sachschäden am Arbeitsplatz sowie eine Forderungsausfalldeckung. In Kürze können über die flexiblen Erweiterungen auch Drohnen mitversichert werden, ebenso Schäden an gemieteten Fahrzeugen. Zweiteres stellt dabei eine wesentliche Zusatzabsicherung insbesondere für Carsharing- und E-Scooter-Nutzer dar. Ebenfalls besteht die Möglichkeit zur Abdeckung von Schäden, die bei Freundschaftsdiensten wie der Umzugshilfe entstehen können. Darüber hinaus will Coya als nächstes eine Haftpflichtversicherung für Hundebesitzer auf den Markt bringen.

Neuigkeit vom