Ergo und FRISS schließen Kooperation

ergo

Die Ergo Deutschland setzt künftig auf die KI-basierten Betrugs- und Risikolösungen von FRISS. Laut eigenen Angaben sollen diese in den Bereichen Pkw-, Hausrat- und Haftpflichtpolicen eingesetzt werden. Ziel ist es, durch eine Optimierung des Portfolios und Beschleunigung des Schadenregulierungsprozesses, den Kundenservice weiter zu verbessern. Im Vorfeld wurden bereits die Betrugserkennung und Risikobewertung von FRISS u.a. bei den Ergo-Gesellschaften in Österreich und Litauen implementiert. Langfristig möchte die Ergo damit ihre digitale Transformation weiter vorantreiben.

Neuigkeit vom