Unternehmensportrait: Joonko

News zum Unternehmen

: Vergleichsportal Joonko stellt Geschäft ein…
: Joonko startet Kreditangebot…
: Bayerische kooperiert mit Joonko…
: Ping An investiert in Joonko…
: Finleap startet mit Finanzplattform "Joonko"…
Unternehmensportrait
Name Joonko
Betreiber/Rechtsform Joonko AG
Vorstand/Geschäftsführung Dr. Carolin Gabor (CEO) / Eric Lange (CTO und CPO) / Dr. Andreas Schroeter (COO und CMO)
Qualifikation Vorstand/Geschäftsführung Gabor: Dipl.-Kffr., Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universität Augsburg und RWTH Aachen, Geschäftsführerin von Toptarif und Autohaus24, zuletzt Managing Partner bei Finleap / Lange: MBA, Duke University - The Fuqua School of Business, Tätigkeiten bei Google und Yahoo im Silicon Valley, zuletzt CPO bei Delivery Hero / Schroeter: Doctorate in Entrepreneurship, WHU - Otto Beisheim School of Management, Gründer und Geschäftsführer von bab.la und wywy, zuletzt Head of Marketing and Growth bei Setter Home Services
Launch/Gründungsjahr Launch: 10/2019 / Gründung: 10/2019 (lt. Handelsregistereintrag durch Umbenennung der in 07/2019 eingetragenen FL Fintech C AG)
Gründer FinLeap GmbH
Qualifikation Gründer ...
Kontakt E-Mail: hallo@joonko.de
Internetadresse https://joonko.de/
Kerntätigkeit Vergleichsplattform
Kurzprofil Joonko ist ein in Berlin ansässiges und in 2019 gegründetes digitales Finanzportal. Die Idee des InsurTech ist es, den Verbraucher dabei zu unterstützen, das auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Finanzprodukt schnell und einfach zu finden. Dabei verfolgt Joonko den sog. Best-Match-Ansatz, um falsche Wechselanreize zu vermeiden: Im Vordergrund der Vergleichsplattform steht das Finden des passendsten und nicht des billigsten Finanzproduktes - unter Berücksichtigung der Relation zwischen den individuellen Bedürfnissen und dem Preis. Von der FinTech-Schmiede finleap gegründet, fokussiert Joonko zunächst den Vergleich und die Vermittlung von Kfz-Versicherungen; bereits zum Start der Beta-Version Ende Oktober 2019 zählten sowohl etablierte Kfz-Versicherungsanbieter, wie z. B. VHV und R+V, als auch Branchen-Newcomer ONE zu den teilnehmenden Unternehmen. Neben Kfz-Versicherungen sollen ab 2020 weitere digitale Finanzprodukte über die Vergleichsplattform angeboten werden.

Für mehr Details melden Sie sich bitte an.