Unternehmensportrait: Ada Health

News zum Unternehmen

: Ada Health sammelt 90 Mio. US-Dollar ein…
Unternehmensportrait
Name Ada Health
Betreiber/Rechtsform Ada Health GmbH
Vorstand/Geschäftsführung Daniel Nathrath (CEO), Dr. Claire Novorol (CMO), Dr. Martin Hirsch (CSA), Peter Siciliano (CTO), Paul Jakimciw (CPO), Chris Lossin (CBDO)
Qualifikation Vorstand/Geschäftsführung Nathrath: MBA (University of Chicago), u.a. Managing Director (Viagogo) / Novorol: PhD (University of Cambridge), u.a. Founder (Doctorpreneurs) / Hirsch: Doktor in Neurowissenschaften und Diplom in Physiologie / Siciliano: Art Studium (California Institute of the Arts), u.a. COO (Native Instruments) / Jakimciw: Studium (University of Leeds), u.a. Group CEO (Albion) / Lossin: Studium (University of Cambridge), u.a. Consultant (Insight Consulting Group)
Launch/Gründungsjahr Launch: 2016 / Gründung: 2011
Gründer Dr. Claire Novorol, Daniel Nathrath, Dr. Martin Hirsch
Qualifikation Gründer ...
Kontakt E-Mail: k. A. / Tel.: 030 40367390
Internetadresse https://ada.com/de/
Kerntätigkeit Analyse von Krankheitssymptomen via App
Kurzprofil Das Berliner Start-up Ada Health ist ein weltweit agierender Gesundheitsdienstleister, der möglichst vielen Menschen dabei helfen möchte, ihre Krankheitssymptome besser zu verstehen und einzuordnen. Dafür hat das HealthTech den digitalen Assistenten Ada entwickelt. Nach Eingabe der Symptome, stellt die Software dem Nutzer gezielte Fragen, um mögliche Ursachen der Beschwerden herauszufinden. Hierfür greift Ada auf eine medizinische Wissensdatenbank zurück. Im Anschluss an die Analyse macht die Software Diagnose- und Therapievorschläge und gibt eine Empfehlung, ob der Besuch beim (Fach)Arzt ratsam ist. Seit dem Marktstart 2016 hat Ada Health nach eigenen Angaben etwa 18 Mio. Analysen durchgeführt. Im Rahmen von COVID-19 hat das Unternehmen im April 2020 zusätzlich ein Screening-Tool für das Corona-Virus entwickelt und kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für mehr Details melden Sie sich bitte an.