News aus der InsurTech-Szene

Allianz

Allianz verbündet sich mit Microsoft

Die Allianz und der Softwareriese Microsoft haben eine strategische Partnerschaft für die digitale Transformation der Versicherungsbranche geschlossen. Das ausgerufene Ziel ist, den Versicherungsprozess deutlich zu vereinfachen und Versicherten ein ganz neues Kundenerlebnis zu bieten. In diesem Zusammenhang verlagert die Allianz ihre globale Versicherungsplattform ABS in Microsofts Azure Cloud und stellt diese auch anderen Versicherern bereit.

weiterlesen…
Europäischer Investitionsfonds

EU fördert KI und Blockchain mit Milliarden-Fonds

Die Europäische Kommission legt gemeinsam mit dem Europäische Investitionsfonds einen neuen Fonds zur Förderung von Künstlicher Intelligenz und Blockchain auf. Der Technologiefonds soll die genannten Bereiche nächstes Jahr mit bis zu 400 Mio. EUR fördern. Kommission und EIF stellen dabei 100 Mio. EUR zur Verfügung, der Rest soll von privaten Investoren geleistet werden. Ab 2021 soll das Fondsvolumen im Rahmen des Invest-EU-Programms auf bis zu 2 Mrd. EUR anwachsen.

weiterlesen…
Allianz

Allianz kooperiert mit Easy Insurance und startet mit Moneyfarm

In Zusammenarbeit mit Easy Insurance hat die Allianz ein Versicherungsprodukt für Elektrofachhändler entwickelt. Ein wesentlicher Bestandteil des Angebots ist dabei eine Online-Plattform, die den Versicherungsvertrieb und die Schadenabwicklungen transparent gestalten soll.

weiterlesen…
VKB

VKB investiert in finleap

Mit der VKB hat der in Berlin ansässige FinTech-Inkubator finleap den fünften Versicherungskonzern als Investor gewinnen können.

weiterlesen…
Axa

Axa stoppt fizzy

Als erster großer Versicherer bot die Axa seinen Kunden eine Police auf Basis von Blockchain an. Mit fizzy konnten sich Fluggäste gegen Verspätungen absichern. Hatte ein Flug mehr als zwei Stunden Verspätung oder fiel dieser sogar ganz aus, regulierte die Police automatisch den entstandenen Schaden. Damit ist ab sofort Schluss!

weiterlesen…

AUXILIA unterstützt das LegalTech Atornix

Die AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG beteiligt sich im Rahmen einer Series-A-Finanzierungsrunde mit einem mittleren siebenstelligen Betrag am Bremer LegalTech Atornix. Mit dem strategischen Investment möchte der Rechtsschutzversicherer seine rechtsratsuchenden Kunden noch schneller und gezielter unterstützen.

weiterlesen…

Roland und Friday schließen Partnerschaft

Der digitale Kfz-Versicherer Friday und die Roland Rechtsschutz-Versicherung haben eine neue Kooperation geschlossen. Im ersten Schritt bietet die Zusammenarbeit eine digitale Cross-Selling-Lösung. Die Kunden von Friday können mit wenigen Klicks und komplett digital einen ergänzenden Verkehrs-Rechtsschutz abschließen.

weiterlesen…
Baloise

Baloise und Smile gewinnen Innovationspreise

Am 23. Oktober wurde der Innovationspreis der Schweizer Assekuranz verliehen. Den 1. Platz belegte das InsurTech Smile. Mit Smile können Kunden Versicherungsschutz in einem flexiblen Monatsabo, ähnlich dem Streaming-Anbieter Netflix, beziehen. So besteht die Möglichkeit monatlich zu zahlen und zu kündigen.

weiterlesen…
HDI

HDI kooperiert mit Schneider im Bereich Internet of Things

Anfang der Woche haben der Industrieversicherer HDI Global und Schneider Electric ihre Kooperation verkündet. Schneider Electric ist ein börsennotierter Konzern, der sich auf die Themen Energiemanagement und Automatisierung konzentriert.

weiterlesen…
Munich RE

Munich RE investiert in Next Insurance und erweitert Kooperation mit FRISS

Der weltgrößte Rückversicherer Munich RE investiert erneut in das 2016 gegründete Start-up Next Insurance. Das Investment beträgt 250 Millionen US-Dollar, damit besitzt Munich RE insgesamt eine Beteiligung in Höhe von 27,5 Prozent an Next Insurance.

weiterlesen…