News aus der InsurTech-Szene

Amazon

Amazon schließt UK-Versicherungsportal

Der Online-Händler Amazon hat sein erst vor 15 Monaten gestartetes britisches Versicherungsportal wieder eingestellt. Das US-Unternehmen hatte über das Portal Wohngebäude- und Hausratpolicen vermittelt und dabei u.a. mit der Allianz-Tochter LV General Insurance Group kooperiert. Die Schließung erfolgt nach einer internen Bewertung und dürfte die Versicherungsbranche vorsichtig aufatmen lassen.

weiterlesen…
VHV

VHV und OCC kooperieren

Der auf Liebhaberfahrzeuge spezialisierte Assekuradeur OCC und die VHV Allgemeine kooperieren miteinander. Vermittler:innen mit VHV-Anbindung können die Oldtimer-Fahrzeuge ihrer Kund:innen somit ab sofort über OCC versichern. Durch die neue Kooperation sollen die Versicherungs-Expertise von der VHV und die Oldtimer-Expertise von OCC zusammenkommen.

weiterlesen…
HanseMerkur

HanseMerkur stellt neue App vor

Die bisherige RechnungsApp für Krankenversicherte der HanseMerkur wird nun zur ServiceApp. Neu ist, dass die ServiceApp nicht nur von Krankenversicherten genutzt werden kann, sondern schrittweise von allen Kund:innen der HanseMerkur. Den Start macht dabei der Kundenkreis der Tier-OP- und Tier-Krankenversicherung. Die neue App integriert Vorsorgelösungen und Gesundheitsservices sowie digitale Prozesse rund um den Versicherungsvertrag. Dazu gehören u.a.

weiterlesen…
Württembergische

Versicherer steigen bei riparo ein

Die Württembergische, die Provinzial und die R+V beteiligen sich zu je 25 Prozent an dem Kfz-Schadensteuerer riparo GmbH. Die restlichen 25 Prozent verbleiben bei der Gesellschaft. Das operative Geschäft wird daber weiterhin ausschließlich von riparo geführt.

weiterlesen…
Zurich

Zurich startet Innovation Championship

Die Zurich hat am 8. Januar 2024 die mittlerweile fünfte Runde der Zurich Innovation Championship gestartet. Der Wettbewerb richtet sich an Start-ups, die Innovationen in einer von vier Kategorien zur Förderung des Kunden- und Geschäftsnutzens des Versicherers entwickeln. Zu den Kategorien zählen: Commercial Insurance, Digitale Simplifizierung, Lebensversicherung sowie Privatkunden & Schaden-/Unfall.

weiterlesen…
DEVK

DEVK kooperiert mit Spezial-Assekuradeur

Die DEVK erweitert ihr Angebot für Oldtimer-Policen durch eine Zusammenarbeit mit dem Spezial-Assekuradeur Herzenssache. Dadurch erhalten die Agenturen der DEVK ab sofort Zugriff auf die Kompetenzen des Lübecker Unternehmens. Die Kooperation bezieht sich dabei vor allem auf die Risiken von höherwertigen Liebhaberfahrzeugen.

weiterlesen…
Baloise

Baloise führt parametrische Versicherungen ein

Die Baloise hat im Rahmen ihrer Ferienversicherung drei optionale parametrische Deckungen gegen schlechtes Wetter sowie Flug- und Reisegepäckverspätung auf den Markt gebracht. Die Versicherungstechnologie "Parasurance" ermöglicht es den Kund:innen automatisch eine Schadenentschädigung zu erhalten, wenn bestimmte vordefinierte Parameter überschritten werden – ohne dass sie sich aktiv bei Baloise melden müssen.

weiterlesen…
Baloise

Baloise optimiert Vertriebsvergütungsprozesse

Um die Abrechnung von Vertriebsvergütungen effizienter zu machen, führt die Baloise in Deutschland die Softwarelösung FiANTEC v4 ein. Die Lösung von FiANTEC soll den Provisionsabrechnungsprozess modernisieren und optimieren. Die Baloise wird die Software für alle Vertriebskanäle einsetzen und macht damit einen weiteren Schritt bei der Umsetzung der eigenen Digitalisierungsstrategie.

weiterlesen…
Uelzener

Uelzener launcht Digitalmarke für Tierpolicen

Die Cleo & You GmbH, ein Tochterunternehmen der Uelzener, hat seine Marke "Cleos Welt" gelauncht. Die digitale Plattform bietet Versicherungsschutz für Haustiere. Der Risikoträger ist die Uelzener Allgemeine Versicherung.

weiterlesen…
Helvetia

Helvetia-Tochter Smile jetzt auch in Spanien

Über seine Onlinetochter Smile hat die Helvetia mit smile.mobility eine Haftpflichtpolice für E-Scooter und E-Bikes in Spanien lanciert. Für 2024 plant Smile zusammen mit Caser und Helvetia Seguros eine Erweiterung des Produktangebots. Die Expansion nach Spanien war bereits 2022 angekündigt worden. Zudem war Smile vor einem Jahr in Österreich gestartet.

weiterlesen…